Workshop von Null auf West Coast Swing


West Coast Swing für Beg. und mehr

Steige ein in einen der faszinierendsten Tänze weltweit West Coast Swing. Ein moderner Tanz, der benahe einzigartig ist. Cool, locker, lässig und mit viel tänzerischer Freiheit für Leader und Follower.

WCS entstammt ebenfalls den alten Swing Tänzen der 1930er Jahre – hat jedoch eine gänzlich andere Entwicklung genommen. Mit dem Ziel, immer zu der aktuell POPulären Musik tanzen zu können, hat sich dieser Tanz immer wieder an die aktuelle Musik angepasst. So finden sich beim WCS viele Stücke der aktuelle Chartmusik wieder. Außerdem ist er sehr offen gegenüber unterschiedlichen musikalischen Genres, bei Funk, R&B, Blues und eben Swing, ändern sich die Elemente des Tanzes. Bewegungen aus Jazz, Hip-Hop, Ballet und viel mehr werden herzlich aufgenommen.

In „Von Null auf West Coast Swing“ legen wir in 9 Übungsstunden Deine Basis für diesen spannenden Tanz. Du wirst fühlen, wie dieser Tanz zur Musik „tickt“ und lernst die Basis von 6- und 8-Count Figuren in einer der Rollen (Lead & Follow). Ebenso die wesentlichen Elemente wie Post, Anchor und Stretch, Du wirst verstehen, wie die Verbindung der Tanzenden in diesem Tanz funktioniert.

Mehr über WCS:
https://de.wikipedia.org/wiki/West_Coast_Swing/
https://social-dance.de/neu-hier/was-ist-west-coast-swing/

Die Workshops dauern (Pausen mit eingerechnet) 3 Stunden. Mit dem Ziel euch sicher auf den Tanzboden zu bringen.

Teilnahmegebühr: 30,- Euro pro Person.
Oder ihr bucht alle drei Workshops zusammen und zahlt nur 2 für 3 - 60,- Euro.

Nächster Workshop am:

  • Level 1 05.05.2018 13:00 - 16:00 Uhr

    Schritte, Laufen, Führen, Folgen, Slot, Rhythmus, Startersteps und 6-counts, wir beschäftigen uns mit der Basis. Wir fangen einfach mal an, gucken, was passiert, probieren aus und lernen, wie WCS geht. Und: wir werden uns viel bewegen und üben.

  • Level 2 19.05.2018 13:00 - 16:00 Uhr

    Wir vertiefen das im ersten Workshop Gelernte. Wiederholen und Verfeinern die Abfolgen der blockierenden, passierenden und rotierenden Figuren. Gucken genauer auf die Verbindung zwischen den Tanzenden Partnern und lernen die Whip als 8-Count.
    • (Falls Du in Level 2 einsteigen möchtest: Du kannst Left-Side-Pass, Underarm Turn, Right Side Pass (6-counts) tanzen und weißt was ein Anchor und Stretch ist? Dann steige hier ein)

  • Level 3 3.06.2018 12:00 - 15:00 Uhr

    Sicher werden wir die grundlegenden Elemente, Left-Side-Pass, Underarm-Turn, Push Break und Whip wiederholen und weiter verbessern. Drills und Übungen wechseln mit Tanzphasen. Den gelernten Figuren fügen wir Erweiterungen, sog. Extensions, hinzu.
    • (Falls Du in Level 3 einsteigen möchtest: Basis-6-counts und Whips sind verstanden und können im Ansatz getanzt werden.)

  • Anmeldung

    Ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Paarweise Anmeldung ist nicht notwendig. Nach eurer Anmeldung erhaltet ihr die Kontodaten und überweist bitte den entsprechenden Betrag. post(at)dancingsuiteberlin.de - kleine schicke Email genügt.

  • Vorraussetzungen

    Keine
    • Bitte bringe eine Menge Spaß und Experimentierfreude mit. Außerdem Wechselschuhe. Für Level 2 und 3 solltet ihr die vorhergehenden Level absorbiert haben, oder die Schritte bereits kennen.

  • Teilnahmegebühr: 30,- Euro pro Person


    Teilnahmegebühr: 60,- Euro pro Person - für alle 3 WS zusammen.


    Anmeldung unter post(at)dancingsuiteberlin.de - kleine schicke Email genügt.

.

  • Workshop Leitung - Meinhard Kniffki

    Viele kennen ihn aus der Berliner Tanzszene. Hier noch einige weiterführende Infos:
    Global PDIA / WCS Academy Intermediate Instructor
    Hobby-, Social und Spaßtänzer, seit 20 Jahren auf Tanzflächen unterwegs. Standard/Latein, Discofox/Hustle und seit 3 ½ Jahren intensiv West Coast Swing. 2 Jahre bei GPDIA Master Christine Tiedge, jetzt im Training bei Robert Günther (Werk36, GPDIA Advanced). Festivalerfahrungen auf Budafest (2x), New Years Swing Fling 2017/18 in London, D-Townswing 2017, Anchor-Festival 2017, European-Allstar-Championships und diverse „Social Dance Weekender“ (Köln, Düsseldorf)…

  • Videolinks

    Hier könnt ihr tolle Einblicke in WCS gewinnen
    Athmosphäre, Idee und Aussage. Viel Spass.
    https://www.youtube.com/watch?v=RWO_bFvs_8o
    https://www.youtube.com/watch?v=20j0JZ8yBgo

    https://www.youtube.com/watch?v=4iUtDezRR58
    https://www.youtube.com/watch?v=YbBEjM1eYFU