Kursübersicht

Swing macht Spass. Ab der ersten Stunde. Swing ist abwechslungsreich. Gibt es langsam und sehr sehr schnell. Swing ist frei. Formen und Struktur sind nicht reglementiert. Wie zum Beispiel beim Gesellschaftstanz.

Trotzdem legen wir Wert auf ein wenig Technik. Die Verbindung zum Partner soll an erster Stelle stehen und ein gemeinsames, positives Tanzerlebnis ermöglichen. Bewegung und ein wenig Sporlichkeit sorgen für einen natürlichen Tanzfluß. Stationäres Tanzen und überzogene Armführung soll dabei Stück für Stück eliminiert werden...
Außerdem zeigen wir euch nicht nur, wie es funktioniert, sondern erklären auch wieso und warum. Dann wird es euch leichtfallen euer Repertoire mit Figuren, Stylings und Fun Stuff zu füllen, leicht und locker zu tanzen und auf der Tanzfläche Spass und Abwechslung zu erleben..

Struktur

  • Wir bringen euch dynamisches Tanzen bei, das den Swing/Lindy Hop sehr einfach, logisch und natürlich macht. Wir erklären euch den Tanzfluß, wie ihr ihn findet und wie ihr euch davon problemlos treiben lassen könnt. Und danach zeigen wir euch, wie ihr die Dynamik wieder durchbrecht, um z.B. Jazzschritte o.a. in euren Tanz einzubinden.

  • Auf diese Weise steigt ihr Stück für Stück im Level auf, lernt immer mehr spannende und komplexere Figuren und Techniken und erweitert Stück für Stück euren Swinghorizont, vor allem mit Spass, Styling und Fun Stuff.

  • Außerdem bieten wir euch regelmäßig tolle Workshops, in denen ihr andere ungewöhnliche Figuren, rasante Techniken und jede Menge Freiheit und Spass lernen könnt und eure Schritte, Techniken und Paarharmonie noch einmal festigt.

  • Alle Klassen funktionieren nach einem offenem System, man kann also jederzeit einsteigen, oder das Eine oder Andere schwänzen. Es ist jedoch von Vorteil, soviel wie möglich vor Ort zu sein und vor allem: zu Üben.

Motivationsvideos


Elementary - Beginner Level 1-3

Swing lernen muss nicht schwierig sein. Bevor es zum Lindy Hop geht, bietet es sich an, mit dem East Coast Swing/Jitterbug spielerisch zu lernen. Ideal für Einsteiger und Neugierige, die ihre ersten Schritte auf dem Parkett wagen wollen.

Read More

Middle School - Beg/Int Level 4-5

Ihr habt euch schon mit Swing beschäftigt, gelernt euch auf der Tanzfläche zu bewegen. Zeit den eigentlichen Swingtanz zu erlernen. Lindy Hop ist ein auf Dynamik basierender Paartanz, mit einfacher Führungsstruktur und viel Freiraum für Improvisation, Stil und Spielspaß.

Read More

High School - Intermed. Level 6

In diesem Kurs erweitert und verfeinert ihr euren Lindy Hop mit Dynamik und Tanzfluß. Ihr lernt tolle neue Figuren, mehr Technik und Paarharmonie. Alles basierend auf einem sauberem Lindy Turn/Swing Out, den ihr in der Middle School erlernt habt.

Read More

College - Advanced Level 7

Habt ihr euch bis hierher durch getanzt, dann wollt ihr Swing sportlicher, abwechslungsreicher und ausgelassener tanzen. Es wird intensiver, schneller, schwungvoller und freier.

Read More

Workshops

Zusätzlich zu allen Klasseninhalten bieten wir euch regelmäßig coole Workshops, in denen ihr Ungewöhliches, Witziges, Herausforderndes oder komplett Neues lernen könnt.

Read More

Timetable

Hier findet ihr alle Zeiten, Parties und Kurse.

zum Timetable

Preise

Jeder Kurs (Swing, Tango oder Gesellschaftstanz) wird pro Termin bezahlt. Paarweise ist ratsam, aber nicht Pflicht.

Einzeltermin

10,- Euro pro Person

oder Zehnerkarte

80,- Euro pro Person

Schüler, Studenten, Auszubildene und Menschen in misslichen Lebenslagen zahlen einen ermäßigten Tarif. Bitte die entsprechenden Nachweise mitbringen.

Kurse

6,- Euro pro Person

Für alle Vieltänzer oder Lerneifrigen gibt es eine Monatskarte. Zugang zu allen Kursen und Klassen, sowie sonstigen Veranstaltungen. Gültig für den gebuchten Kalendermonat. In unserem Eröffnungsjahr 2014/15 noch zum Sonderpreis.

Monatskarte

80,-Euro pro Person